Startseite » Ratgeber » Gartenpflanzen » egesa garten Ziersträucher Frühling

egesa garten Ziersträucher Frühling

egesa garten Eigenmarken Ziersträucher Frühling

Garten-Klassiker im Frühling
Der Schnee schmilzt und der Garten erwacht: Wenn die ersten Schneeglöckchen und Krokusse das Ende des Winters einläuten, dann dauert es auch nicht mehr lange bis die ersten Ziersträucher ihre schönsten Blüten zeigen.

Diese egesa garten Frühlings-Ziersträucher blühen besonders schön:

 

egesa garten Blutjohannisbeere „King Edward VII“
Ribes sanguineum

Die egesa garten Blutjohannisbeere begeistert im Frühjahr (zwischen April und Mai) mit Ihren auffälligen, roten Blüten und ihrem intensiven Duft. An einem halbschattigen Standort, mit einem humosen, nährstoffreichen und feuchten Boden eignet sich der frostharte Zierstrauch besonders als Heckenbepflanzung. Die Blutjohannisbeere kann bis zu 250 cm erreichen.

Standort: Halbschatten
Wuchs: Mittelstark
Blütezeit: April – Mai

 

egesa garten Forsythie „Week End“
Forsythia x intermedia

Die egesa garten Foresythie „Week End“ ist beliebt und bekannt für Ihre goldgelben Blüten zwischen April und Mai. Daher wird sie auch oft Goldglöckchen oder Goldflieder genannt. Foresythien können bis zu 4 Metern hoch werden und eignen sich dank ihres kompakten und verzweigten Wuchs auch als blühende Hecke hervorragend. Der frostharte Frühlings-Zierstrauch braucht ein sonniges Plätzchen im Garten. An den Boden hat die Forsythie keine besonderen Ansprüche.

Standort: Sonne
Wasser: Viel
Blütezeit: März – April

 

egesa garten Weiße Rispenspiere „Grefsheim“
Spiraea cinerea

Die egesa garten Weiße Rispenspiere „Grefsheim“ ist ein beliebter und anspruchsloser Frühlingsstrauch. Mit ihren üppig, schneeweißen Blüten und ihrem angenehmen Duft begeistert die Rispenspiere jedes Jahr zwischen April und Mai viele Gartenfreunde. Der Zierstrauch mag es halbschattig, sowie einen humosen, durchlässigen und feuchten Boden. Die Spiere kann bis zu 200cm hoch werden und ist auch für die Kübelpflanzung sehr gut geeignet.

Standort: Sonne
Wasser: Viel
Blütezeit: April – Mai

 

egesa garten Brautspiere
Spiraea arguta

Die egesa garten Brautspiere ist auch als Schneespiere oder Spierstrauch bekannt. Ihre üppigen Blüten verzaubern unseren Garten zwischen April und Mai in ein weißes Blütenmeer. Die Spiere ist anspruchslos und pflegeleicht. Sie kommt mit einem halbschattigen Standort und fast jedem durchlässigen Boden zurecht. Die Brautspiere eignet sich sehr gut als gemischte Sichtschutzhecke und wird bis zu 1,5 Metern hoch.

Standort: Sonne
Wasser: Viel
Blütezeit: April – Mai

 

egesa garten Weißbunter Hartriegel „Elegantissima“
Cornus alba

Der egesa garten Weißbunter Hartriegel „Elegantissima“ ist attraktiver, anspruchsloser und winterharter Frühlings-Zierstrauch. Im Frühjahr und Sommer erstrahlen weißbunte Blätter. Im Herbst erhält der Hartriegel weiß-blaue und sehr dekorative Beere. Und auch im Winter ist der Gartenstrauch mit seiner roten Rinde noch ein echter Blickfang im Garten. Am besten pflanzt man den Strauch an einem halbschattigen Standort mit einem humosen Boden.

Standort: Halbschatten
Wasser: Viel
Blütezeit: Mai – Juni

 

egesa garten Weißbunter Purpur-Hartriegel „Sibirica“
Cornus alba

Der egesa garten Weißbunter Purpur-Hartriegel „Sibirica“ ist eine seltene Sorte. Mit seinen dekorativen weiß-hellblauen Beeren und der wunderschönen rötlichen Herbstfärbung ist der Zierstrauch ein echter Hingucker. Und auch im Winter ist der weißbunte Purpur-Hartriegel mit seiner roten Rinde noch ein echter Blickfang im Garten. Am besten pflanzt man den Strauch an einem halbschattigen Standort mit einem humosen Boden.

Standort: Halbschatten
Wasser: Viel
Blütezeit: Mai – Juni

 

egesa garten Rosendeutzie „Mont Rose“
Deutzia hybrida

Der egesa garten Weißbunter ist ein echter Blütentraum für jeden Garten. Zwischen März und April trägt der locker wachsende Strauch dunkelgrüne Blätter und zahllose, malvenfarbige Blüten. Bei guter Pflege und idealem Standort kann die Rosendeutzie bis zu 2 Metern hoch werden. Der Zierstrauch ist ein echter Sonnenanbeter: Er bevorzugt einen sonnigen Standort sowie einen feuchten und nährstoffreichen Gartenboden.

Standort: Sonne
Wasser: Viel
Blütezeit: März – April

 

egesa garten Erdbeerduft Deutzie „Strawberry Fields“
Deutzia hybrida

Die egesa garten Erdbeerduft Deutzie „Strawberry Fields“ verzaubert während der Blütezeit Ihren Garten in ein herrlich duftendes Erdbeerfeld. Die Deutzie ist auch unter dem Namen Sternchenstrauch bekannt. Die außen purpurroten und innen rosaweißlichen Blüten sind ein echter Blickfang. Und dabei stellt die Deutzie, die bis zu 1,5 m Wuchshöhe erreichen kann, keine besonderen Ansprüche an den Boden. Aber ein sonniger Standort wird bevorzugt.

Standort: Sonne
Wasser: Viel
Blütezeit: März – April

 

egesa garten Gefüllter Gartenjasmin „Schneesturm“
Philadelphus

Der egesa garten Gefüllter Gartenjasmin „Schneesturm,“ auch Pfeifenstrauch genannt, betört uns zwischen Mai und Juni nicht nur mit seinem starken Duft, sondern auch die gefüllten, weißen Blüten sind ein echter Hingucker. Der frostharte Blütentraum, der bis zu 3 Metern Wuchshöhe erreichen kann, bevorzugt einen sonnigen Standort mit einem humos- und nährstoffreichen Gartenboden.

Standort: Sonne
Wuchs: Mittelstark
Blütezeit: Mai – Juni

 

egesa garten Gartenjasmin „Belle Etoile“
Philadelphus

Der egesa garten Gartenjasmin „Belle Etoile,“ auch Pfeifenstrauch genannt, schmückt mit seinen großen weißen Blüten und einem angenehmen Duft zwischen Mai und Juni unsere Gärten. Der Blütentraum, der bis zu 1,5 Meter Wuchshöhe erreichen kann, bevorzugt einen sonnigen Standort mit einem humos- und nährstoffreichen Gartenboden.

Standort: Sonne
Wuchs: Mittelstark
Blütezeit: Mai – Juni

 

egesa garten Gartenjasmin „Belle Etoile“
Weigela

Die egesa garten Weigeilie „Bristol Ruby“ ist ein exotischer Blühstrauch, der uns im Frühling zwischen Mai und Juni mit seinen zahlreichen rubinroten Glockenblüten in seinen Bann zieht. Zusätzlich blüht die Weigelie mit einer Nachblüte noch einmal im Herbst. Auch Bienen, Hummeln und andere Insekten lieben diese Blütenpracht. Der winterharte Zierstrauch wird gewöhnlich ca. 2,5m hoch. Er braucht ein sonniges Plätzchen im Garten sowie einen durchlässigen Boden.

Standort: Sonne
Wuchs: Mittelstark
Blütezeit: Mai – Juni

 

egesa garten Weigelie „Victoria“
Weigela florida

Die egesa garten Weigelie „Victoria“ ist mit einer Wuchshöhe von nur bis zu einem Meter ein vergleichsweise kleiner Zierstrauch für den Frühling. Trotzdem ist die Weigelie „Victoria“ sehr beliebt bei Hobbygärtnern mit einem kleinen Garten oder Terasse. Ihre attraktiven, rosaroten Blüten und Ihr auffälliges braun-rotes Laub sind nämlich ein echter Hingucker. Außerdem ist der Strauch anspruchslos und pflegeleicht. Die kleine, frostharte Schönheit bevorzugt ein sonniges Plätzchen im Garten sowie einen durchlässigen Boden.

Standort: Sonne
Wasser: Viel
Blütezeit: Mai – Juni

 

Alles für Garten und Tiere.

Scroll Up