Startseite » Ratgeber » Genuss aus dem Garten » Erdbeer-Eclairs

Erdbeer-Eclairs

Erdbeer-Eclairs - Ein französischer Klassiker

Ein französischer Klassiker mit Erdbeeren. Super lecker und ganz leicht gemacht. Wir zeigen wie es geht!

Zutaten:

  • 150 ml Wasser
  • 80 g Butter
  • 100 g Weizenmehl
  • 2 mittelgroße Eier
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Packung Sahnesteif
  • 250 g Erdbeeren
  • Etwas Puderzucker
  • Eine Prise Salz

Zubereitung:
Für den Brandteig kochen Sie das Wasser mit der Butter und einer Prise Salz in einem Topf auf. Geben Sie nun das dazu und rühren Sie solange, bis sich ein großer fester Teig draus ergibt, der sich vom Boden des Topfes löst. Den Teigkloß nun in einen Rührschüssel geben und mit den Knethaken vorsichtig die Eier unterrühren. Nachdem der Teig abgekühlt ist füllen Sie ihn in einen Spritzbeutel und spritzen Sie 10-12 dicke Streifen (ca. 10 cm lang) auf das Backblech mit Backpapier.

Heizen Sie den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vor und backen Sie die Eclairs für ca. 20 Minuten.
Nun kommt die Füllung der leckeren französischen Creme-Klassiker: Sahne, Zucker, Vanille-Zucker und Sahnesteif in einer Rührschüssel aufschlagen. Erdbeeren putzen (es darf auch zwischendurch genascht werden) und in kleine Stücke schneiden.

Die Eclairs nach ca. 20 Minuten aus dem Ofen nehmen und sofort vorsichtig halbieren. Nun abkühlen lassen und anschließend die Sahne auf den Unterhälften verteilen und mit den Erdbeeren belegen. Zuletzt nun nur noch die Oberhälften auf die Sahne-Erdbeercreme drauflegen und die Eclairs mit etwas Puderzucker bestreuen.

Fertig!

Am besten schmecken die leckeren Naschereien sofort frisch serviert.
Das Team aus unserer Mühle Dickmann in Duisburg-Walsum wünscht viel Freude beim nachbacken und einen guten Appetit.

Alles für Garten und Tiere.

Scroll Up